1000km Hockenheim

219 Runden Hochspannung

Ostersamstag

11. April 2020

Neuigkeiten

Die diesjährige 1000km Hockenheim Veranstaltung war wieder ein voller Erfolg. Bei traumhaften Wetter wurden spannende 219 Runden absolviert. Das Team JT Racing Entertainment in der Moto1000 Klasse hat sich den diesjährigen Sieg erfahren.

Medienberichterstatter Erklärung

Bitte die Medienberichterstatter-Erklärung ausfüllen und per E-Mail an
Julia Klemp senden: sport @ hth.adac.de

Das Original bitte zur Veranstaltung mitbringen.

Im Ravenol Turm am Hockenheimring wird Ihre ausgefüllte Medienberichterstatter Erklärung abgegeben.
Alle weiteren Infos und die Zugangsberechtigung zu den Foto-Punkten erhalten Sie dann vor Ort.

Eintrittspreise und Infos "1000 km Hockenheim"

Eintritt am Sa., 1.4.2020: wird noch bekannt gegeben

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

     
Tickets gibt es unter sport @ hth.adac.de oder an der Tageskasse


Alle Preise in EURO (inkl. MwSt.).
Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Der Hockenheimring in Baden-Württemberg

Länge GP-Kurs: 4,574 km
Breite: mind. 15 m
Anzahl der Kurven: 17
Anzahl der Geraden: 6

Homepage:hockenheimring.de
Anfahrt: googlemaps

Fahrerinfos für die Anmeldung „1000km Hockenheim“

Um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu garantieren, sind folgende Punkte zu beachten - 
bitte sorgfältig durchlesen!
 
Stand: Januar 2019
 

  • Die Anmeldung für die 1000km Hockenheim erfolgt auch in diesem Jahr wieder ausschließlich über die Seiten des DLC:  dlc-endurance.de
    Die Beantragung einer Wunschstartnummer/ Dauerstartnummer DLC erfolgt ebenfalls ausschließlich zusammen mit eurer Nennung über
    die offizielle Seite des DLC. Denkt bitte daran, dass eine Startnummer nur in Verbindung mit einer gültigen Nennung zugeteilt werden kann!
    Alle die „1000km Hockenheim“ betreffenden Anfragen sollten natürlich weiterhin direkt an uns, den ADAC Hessen-Thüringen, gerichtet werden
    (siehe Impressum)!
     
  • Die "1000km Hockenheim" sind eine Lizenzveranstaltung des DMSB und Bestandteil des DLC. Daher muss jeder Fahrer zuerst für sich
    entscheiden, mit welcher Lizenz er 2019 starten möchte... I-, A-, B-, C- oder mit der neuen Race Card (alt: DMSB- Startzulassung)
    Informationen zu den Wertungskriterien im DLC und den dafür benötigten Lizenzen gibt es auf dlc-endurance.de, Infos zum Erhalt der
    jeweiligen Lizenzen unter mein DMSB bzw. dmsb.de/active/lizenznehmer/motorrad-lizenzen.

    <mark>DER VERANSTALTER GIBT VOR ORT KEINE LIZENZEN MEHR AUS !!!!!!!!!!!!!!!</mark>

    Die Beantragung aller Lizenzen (auch C-Lizenz!) muss im Vorfeld direkt über den DMSB erfolgen! Vor Ort kann nur noch die Race Card
    (Ex-DMSB-Startzulassung)
     per Handy-App für 19€ pro Veranstaltung beantragt werden, dies erfolgt aber nicht durch bzw. über den
    Veranstalter!

    Wir empfehlen euch deshalb, die Lizenzfrage schon zu Hause zu klären und auch direkt abzuwickeln, da vor Ort während der
    Dokumentenabnahme vielleicht keine Zeit bzw. Möglichkeit für die Beantragung bleibt.
    Die Erteilung der Race Card (Ex-DMSB-Startzulassung) ist für ausländische Staatsbürger ohne die Freigabe der zuständigen
    ausländischen Föderation
    möglich
    . Hierbei gelten grundsätzlich die gleichen Antragsbedingungen wie für deutsche Staatsbürger (s.o.)
    Bei Fragen hierzu wendet Euch bitte direkt an den DMSB!
     
  • Lest euch bitte die Technischen Bestimmungen im DLC-Reglement und in der Veranstaltungs-Ausschreibung genau durch!
    Die Teilnahme kann euch nur garantiert werden, wenn eure Motorräder genau den Vorgaben entsprechen.
    Wie immer wird auch in diesem Jahr wieder auf die Geräuschentwicklung der Motorräder geachtet, da dies in den letzten Jahren häufig
    zu Komplikationen mit dem Streckenbetreiber führte. Die Vorgabe bei unserer Messung beträgt 98 dB vor und 100 dB nach der Veranstaltung.
    Hier gibt es keinen Toleranzbereich !!! Natürlich werden auch Motorräder mit höherem serienmäßigem Standgeräusch laut DLC-Reglement
    grundsätzlich zum Rennen zugelassen. 
    Ungeachtet der vorstehenden Messungen treffen nachfolgende Ausführungen aber ausnahmslos auf alle Motorräder zu:
    Während der gesamten Veranstaltung darf das Motorrad auf der Strecke nicht mehr als 100db an den Messpunkten am Rand
    der Strecke 
    emittieren
    .
    Motorräder, die unsere Messung mit 98db bestehen, halten diesen Wert auf der Strecke in der Regel problemlos ein. Motorräder, die aus
    welchem Grund auch immer zu laut sind, werden von uns konsequent aus dem Rennen genommen. Einmaliges Nachbessern ist erlaubt,
    beim 2. Mal darf dieses Motorrad vom Team nicht mehr genutzt werden. Punkt!!!
    Falls zu laute Motorräder auf der Strecke nicht lokalisieren werden können oder Überschreitungen zu häufig vorkommen, ist der
    Streckenbetreiber berechtigt, die Veranstaltung umgehend abzubrechen bzw. das Rennen früher zu beenden. Dies liegt dann nicht
    mehr in Ermessen des Veranstalters.
     
  • Das Nenngeld 2019 beträgt unverändert EUR 810,- incl. Transponderpfand zzgl. der obligatorischen Boxenmiete für den Platz in
    einer 2-Team-Box von 100,- EUR (75,- EUR Miete + 25,- EUR Energiekostenpauschale).
    Die Anmeldegebühr (Nenngeld incl. Boxmiete) beträgt somit 910,- EUR pro Team.
    Die Bezahlung der Anmeldegebühr erfolgt nur für die 1000km Hockenheim über die unten stehende Bankverbindung.
    Pfandbeträge werden vor Ort in bar kassiert. In der Regel sind dies 50€ für Boxen- und Armbindenpfand.
     
  • Die Boxeneinteilung erfolgt im vorraus durch den Veranstalter. Jedes Team erhält mindestens eine halbe Box und ebenso den halben Stellplatz
    hinter einem Boxentor. Achtung: Eine Box ist der Platz hinter einem Boxentor, nicht die in Hockenheim übliche 3er-Einheit. Wünsche nach
    einer bestimmten Box
     oder einem bestimmten Team, mit dem man die Box teilen möchte, werden bis zum 05.04.19 angenommen und nach
    Möglichkeit bei der Einteilung berücksichtigt.
     
  • Solange ihr nun alle Kriterien erfüllt (Nenngeldzahlung, Lizenzbeantragung, etc.), steht einer Teilnahme nichts mehr im Wege.
    Die verbindliche Startzusage (vorbehaltlich der Erfüllung aller o.g. Kriterien) erfolgt über die auf diesen Seiten veröffentlichte Starterliste.
    Zudem erhaltet ihr die offizielle Nennbestätigung mit allen Unterlagen ca. 5-10 Tage nach Nennungsschluß (30. März 2019, 24.00 Uhr) per
    Post an die für den ersten (A-)Fahrer genannte Post-Adresse.
     
  • Wichtig: Eine Verzichtserklärung des Fahrzeughalters (PDF-Dokument) ist im Rennbüro vorzulegen, falls dieser nicht mit einem der Fahrer
    identisch ist!
     
  • Als Teilnehmer bzw. Absender der Online-Nennung habt ihr von folgender Vertragserklärung Kenntnis genommen:
    Vertragserklärung gemäß DMSB-Nennformular, Seite 2 (PDF-Dokument)
     
  • Die in der Online-Nennung gemachten Angaben und obenstehende Vertragserklärung müssen vor der Veranstaltung im Rahmen
    der Dokumentenabnahme von allen Fahrern, bei Bedarf vom Bewerber und bei Minderjährigen von beiden gesetzlichen Vertretern
    unterschrieben werden.
    Alle vorgenannten Personen müssen bei der Dokumentenabnahme anwesend sein oder sich durch einen Bevollmächtigten
    (schriftliche Vollmacht) vertreten lassen.

Bezahlung erfolgt ausschließlich per Überweisung

Empfänger: ADAC Hessen-Thüringen e. V.

IBAN: DE16500400000589331800
BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Frankfurt am Main

Verwendungszweck:
<<1000km  „Teamname kurz“ + "Nachname Fahrer A/ Fahrer B/ Fahrer C">> 
Bitte unbedingt in dieser Form angeben. Andernfalls können die Zahlungen nicht zugeordnet werden!!!

Gesamtergebnis
Stand: 20.04.2019
Download

Startaufstellung
Stand: 20.04.2019
Download

Ergebnis nach Klassen
Stand: 20.04.2019
Download

Zeittraining Rundenzeiten
Stand: 20.04.2019
Download

Rundenzeiten
Stand: 20.04.2019
Download

Zeittraining Ergebnis
Stand: 20.04.2019
Download

Zwischenergebnis nach 2 Stunden
Stand: 20.04.2019
Download

Zeittraining Sektoranalyse
Stand: 20.04.2019
Download

Zwischenergebnis nach 4 Stunden
Stand: 20.04.2019
Download

Rennen Sektoranalyse
Stand: 20.04.2019
Download

Die Angaben sind ohne Gewähr.
Maßgeblich sind alleine die dem Veranstalter vorliegenden gedruckten Listen!

Gesamtergebnis
Stand: 31.03.2018
Download

Startaufstellung
Stand: 31.03.2018
Download

Ergebnis nach Klassen
Stand: 31.03.2018
Download

Zeittraining Rundenzeiten
Stand: 31.03.2018
Download

Rundenzeiten
Stand: 31.03.2018
Download

Zeittraining Ergebnis
Stand: 31.03.2018
Download

Zwischenergebnis nach 2 Stunden
Stand: 31.03.2018
Download

Zeittraining Sektoranalyse
Stand: 31.03.2018
Download

Zwischenergebnis nach 4 Stunden
Stand: 31.03.2018
Download

Rennen Sektoranalyse
Stand: 31.03.2018
Download

Die Angaben sind ohne Gewähr.
Maßgeblich sind alleine die dem Veranstalter vorliegenden gedruckten Listen!

Gesamtergebnis
Stand: 20.04.2017
Download

Startaufstellung
Stand: 16.04.2017
Download

Ergebnis nach Klassen
Stand: 20.04.2017
Download

Zeittraining Ergebnis
Stand: 16.04.2017
Download

Rundenzeiten
Stand: 16.04.2017
Download

Zeittraining Rundenzeiten
Stand: 16.04.2017
Download

Zwischenergebnis nach 2 Stunden
Stand: 16.04.2017
Download

Zwischenergebnis nach 4 Stunden
Stand: 16.04.2017
Download

Die Angaben sind ohne Gewähr.
Maßgeblich sind alleine die dem Veranstalter vorliegenden gedruckten Listen!

Julia Klemp
T  069 66 07 86 09
F  069 66 07 86 49
sport @ hth.adac.de

 

Sponsoren & Partner