Einschreibung und/ oder Nennung für den Moto Cross Cup 2019

Nennung/ Nenngeld (2019)
Die Nennung für den ADAC Moto Cross Cup 2019 ist an den ADAC Hessen-Thüringen e.V. zu entrichten.

Die Einschreibgebühr/ Nenngeld beträgt für:

Blocknennung (alle Rennen):
Klasse 1, 2 und 8: 160 €
alle anderen Klassen: 240 €
 Einzelnennung
Klasse 1, 2 und 8: 20 €
alle anderen Klassen: 30 €
Block-Doppelnennung (alle Rennen, zwei Klassen)
Klasse 1, 2 und 8: 220 €
alle anderen Klassen: 360 €
 Doppelnennung
Klasse 1, 2 und 8: 30 €
alle anderen Klassen: 50 €
Meisterschaftseinschreibung: 30,- € Einzelnennung vor Ort
Klasse 1, 2 und 8: 35 €
alle anderen Klassen: 45 €

Bei Blocknennung entfällt die Gebühr zur
Meisterschaftseinschreibung!

 

 Doppelnennung vor Ort
Klasse 1, 2 und 8: 45 €
alle anderen Klassen: 65 €

Bei den Veranstaltungen vom MC Ansbach und AMC Sonnefeld entfallen die Klassen 8,10,11!

Bankverbindung:

Empfänger: ADAC Hessen-Thüringen e.V.
Bank: Commerzbank, Frankfurt am Main
IBAN: DE16 5004 0000 0589 3318 00
BIC: COBADEFFXXX

Bitte als Verwendungszweck unbedingt „Moto Cross Cup <Vorname> <Nachname> <Klasse>“ angeben.
Andernfalls können die Zahlungen nicht zugeordnet werden.

  • Jede/r Fahrer/in leistet pro eingeschriebener Klasse mindestens einen Streckenpostendienst.
  • Je eingeschriebene Klasse wird eine Streckenpostenkaution in Höhe von 50,- € geleistet. Die Streckenpostenkaution wird direkt zusammen mit der Einschreibegebühr bezahlt und sofort nach geleistetem Streckenpostendienst vom Veranstalter zurückerstattet.

Nenngeld

Das Nenngeld ist unverzüglich nach Nennbestätigung per Überweisung zu entrichten. Die Frist zur Zahlung des Nenngelds beträgt zwei Wochen. Nicht bezahlte Startplätze können neu vergeben werden.

Nennungen müssen neben dem Namen und der Adresse des Fahrers die eindeutige Klassenwahl enthalten, sowie die Nummer der DMSB-Sportfahrer-Lizenz.

Alle Nennungen müssen vor Ort vom Fahrer unterschrieben werden. Bei Nennungen von Minderjährigen ist außerdem die Unterschrift des/der gesetzlichen Vertreter(s)/in sowie seine/ihre Anwesenheit oder die Anwesenheit eines/einer volljährigen, bevollmächtigten Vertreter(s)/in erforderlich.

Mit der Abgabe der Nennung unterwerfen sich die Fahrer, sowie bei Minderjährigen auch deren Erziehungsberechtigte, den Bedingungen der Motocross-Grundausschreibung, der Veranstaltungsausschreibung sowie allen von der Sportbehörde, der Rennleitung bzw. den Sportkommissaren ggf. noch zu erlassenden Ausführungsbestimmungen.

Bankverbindung:
Empfänger: ADAC Hessen-Thüringen e.V.
Bank: Commerzbank, Frankfurt am Main
IBAN: DE16 5004 0000 0589 3318 00
BIC: COBADEFFXXX

Bitte als Verwendungszweck unbedingt "Moto Cross Cup Vorname Nachname Klasse" angeben.
Andernfalls können die Zahlungen nicht zugeordnet werden.